Food & Drinks Lifestyle

Pancakes zum Frühstück

Die Woche war anstrengend, das Wochenende ist da, Sonntag, die Party der letzten Nacht sitzt noch in den Knochen und um fit zu werden, braucht Ihr ein leckeres und kalorienreiches Frühstück. Eigentlich hilft hier nur eins: Pancakes! Fluffiger Teig, wahlweise mit Ahornsirup, Butter oder knusprigem Bacon, dazu ein heisser Kaffee oder ein frisch-gepresster Orangen-Saft. Perfekt! Leider ist die Auswahl an Cafes und Restaurants, die den süßen Pfannkuchen in Frankfurt anbieten, etwas eingeschränkt. Wir haben es trotzdem versucht, Euch eine kleine Liste zu erstellen, wo man den Pancake-Hunger stillen kann.

 

Badias

Wenn Ihr nach dem Shoppingtrip ausgehungert und auf der Suche nach einem Pancake(-Frühstück) seid, ist das Schirn Cafe bzw. Badias eine perfekt Anlaufstelle. Neben den besten Shakshuka der Stadt gibt es hier leckere, fluffig und wirklich gute Buttermilch-Pancakes, wahlweise mit Blaubeeren und Ahornsirup. Unbedingt ausprobieren!

 

Landwehrstübchen

Hinter dem Sachsenhäuser Berg liegt das Landwehrstübchen. Der Name irritiert vielleicht etwas, denn es erwartet den Gast eine moderne Crossover-Küche mit viel Liebe, Kreativität und stets auf höchstem Niveau gekocht. Auf der Karte werden regionale Spezialitäten wie Frankfurter Schnitzel, Lammkeule oder ein unglaublich guter Kaiserschmarren angeboten. Und regelmäßig gibt es sonntags einen Pancake-Sunday. Bei unserem letzten Besuch gab es Oreo-Pancakes, ein Traum. Einfach immer mal wieder auf Facebook vorbei schauen, die Termine werden rechtzeitig angekündigt. Reservieren nicht vergessen 😉

 

Cafe Karin

DER Klassiker in der Innenstadt mit einer sehr großen Frühstücksauswahl und – ganz wichtig – es gibt die einzelnen Frühstücksvarianten für Langschläfer bis 18 Uhr. Das ist ja leider nicht überall der Fall. Und natürlich gibt es leckere Pancakes und Pfannkuchen in unterschiedlichsten Varianten. Probiert aber auch mal das Bircher Müsli, das ist der Hammer.

 

Annabatterie

Wenn wir in Mainz sind, führt uns der Weg eigentlich immer zu Annabatterie. Sehr gemütliches, kleines Café mit tollem Frühstück. Und natürlich auch Pancakes. Allein schon das Foto sagt eigentlich alles. Dazu eine wirklich süße Einrichtung, der Rundum-Wohlfühl-Ort am “Place to be” in der Mainzer Neustadt.

 

Margarete

Das Margarete in der Braubachstraße darf in diesem Artikel natürlich nicht fehlen. Genauer gesagt der Brunch. Neben dem obligatorischen Angebot aus Wurst, gekochten Eiern, verschiedenen Käsesorten, Lachs, Obstsalat und Müsli gibt es eine mobile Kochstation: Waffeln und Omlett auf Wunsch frisch zubereitet. Dazu süße und fluffige Pfannkuchen.

 

Baltique Deli

Und natürlich darf die exotische, nordische Variante nicht fehlen. Pancuka sind lettische Pfannkuchen und stehen dem amerikanischen Vorbild in nichts nach. Pankukas sind knusprig angebraten und süß oder herzhaft gefüllt. Das Baltique Deli bietet die Crepes klassisch aus Weizenmehl, Milch und Eiern und sogar glutenfrei an.

Und jetzt seid Ihr dran. Der Artikel ist etwas kurz geraten. Wenn Ihr also noch ein paar Ideen habt, nur her damit 😉

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply